AR685 Firmware Version 8.00

This week the firmware version 8.00 for Hytera AR685 was released!

With this version you are able to use the “Send Talker Alias” feature.

Please contact your Hytera distributor to get these CPS and firmware files.
I can not send you these files or links, due to legal restrictions. Sorry. ­čÖü
Complains about this behaviour should be addressed at your distributor..

You can find the files on the official support page at Difona: http://ar685.difona.de

Thanks Difona for publishing!

I’m working on a new codeplug for the new firmware version, stay tuned.

DMR-MARC API & Grid Locator

== EN ==
Maybe some so of you noticed the increase of total repeaters on my DMR Repeater list (https://dmr.dm7ds.de) and in the Android App.

I found a solution to enrich the raw data from the DMR-MARC API with the mandatory geo location information.
Additionally the grid locator will be shown at the QTH from now.
In the Android App will it be visible soon too, we are testing the new release.

== DE ==
Vielleicht haben einige schon den Anstieg der Gesamtrepeater auf meiner DMR Repeater Liste (https://dmr.dm7ds.de) und in der Android App bemerkt.

Ich habe eine L├Âsung gefunden, um die Rohdaten aus der DMR-MARC API mit den notwendigen Standortinformationen anzureichern.
Zus├Ątzlich wird der Grid-Locator ab sofort beim QTH mit angezeigt.
In der Android-App wird es auch bald sichtbar sein, wir testen die neue Version.

Android App updated

== DE ==
Seit gestern ist unsere Android App nun aus dem Alpha- in den Beta-Status gewechselt.
Dabei wurden ein paar kleinere Bugs behoben, aber auch ein paar von der Comunity gew├╝nschte Features hinzugef├╝gt.

== EN ==
Since yesterday our Android App has changed from alpha to beta branch.
Thereby some minor bugs were fixed, as well a couple of new community requested features added.

Brandmeister Repeater im Rhein-Main Gebiet

Endlich ist der 1. Brandmeister Repeater on air, welcher das ganze Rhein-Main Gebiet abdecken d├╝rfte!
DF0MOT auf 483.200 MHz -7.6 CC1 (in meinem Codeplug Zone 4, Kanal 1).

Hier die original Meldung:

Neuer alter Standort im BM262 am Gro├čen Feldberg
 
 Es freut uns ganz besonders, da├č ein neuer alter Standort in unserem Verbund
 online gegangen ist. Der Gro├če Feldberg ist mit DF0MOT auf der altbekannten
 Frequenz 438.2000 -7.6 CC1 wieder on air!
 
 Der Kenner wei├č, es handelt sich dabei neben den wichtigen konventionellen
 FM-Relais auch um einen Pionierstandort f├╝r den digitalen Amateurfunk in
 Deutschland, sei es APCO25, D-Star, TETRA, und eben auch DMR - die Jungs der
 Taunus-Relais-Gruppe (TRG, http://www.trg-radio.de/) da sind extrem
 innovativ und immer am Puls der Zeit.
 
 Ich pers├Ânlich bin der Meinung, dieser Relaisstandort ist in Deutschland
 einer der Top ten, wenn nicht Top 3 in DL. Wohl nur wenige Relais haben eine
 derartige Reichweite und zugleich eine derartige abgedeckte Population.
 Taunus klingt jetzt erst mal nicht so spannend - aber die Dimension
 erschlie├čt sich, wenn man bedenkt, was da an bev├Âlkerungsreichen Ecken mit
 bei ist. Im Umkreis von ca. 150km ist der Standort in der Regel gut zu
 arbeiten. Um nur ein paar St├Ądte zu nennen, Frankfurt ist eh klar,
 Wiesbaden, Mainz, Darmstadt...da geht was!
 
 Die Relaisbetreiber der TRG haben die Aktivit├Ąten des BM-Teams und dessen
 Netzaufbau schon l├Ąnger im Visier, so da├č der Wunsch aufkam, es mal mit dem
 BrandMeister-Netz zu probieren. Da das vorhandene Relaisger├Ąt nicht Eigentum
 der Taunus-Relais-Gruppe ist und zweckgebunden in einem anderen DMR-Netz
 eingesetzt bleiben muss, bot sich ein wohlgesonnener OM an, eine
 Spendenaktion f├╝r eine Neubeschaffung eines Repeaters zu starten, der dann
 zur Verwendung am Gro├čen Feldberg ohne weitere Zweckbindung im Eigentum der
 TRG verbleibt.
 
 Ganz ist es nicht gelungen, doch einige YLs und OMs aus DL und OE spendeten
 genug, um die Beschaffung durchf├╝hren zu k├Ânnen. Eventuell finden sich nun
 nach Vollzug des Projekts weitere Spender, die helfen, das in der Kasse der
 TRG entstandene Loch vollends zu f├╝llen.
 
 So ist es nun vollbracht, ein unpolitisch frei verwendbarer neuer Repeater
 ist am Standort aktiv, aktuell angebunden an den BrandMeister, von Nutzern
 f├╝r Nutzer, mit wohl allen im Amateurfunk-DMR ├╝blichen Funktionen und einer
 erstklassigen Reichweite.
 
 Das BM262-Team dankt der TRG f├╝r ihren massiven Einsatz, den Repeater zu
 erhalten und den Funkamateuren der Region auch weiterhin die Wahl zwischen
 drei DMR-Systemen zu belassen!

Quelle: Ralph A. Schmid, dk5ras; Yahoo-Gruppe “brandmeister-dl”

 

Brandmeister API

Dank direktem Zugriff auf die Brandmeister Repeater API, hat sich die Datenqualit├Ąt der BM Repeater in meiner Datenbank erheblich gesteigert.

In Summe sind zwar nun weniger Repeater in meiner Liste, da einige Hotspots raus gefallen sind, welche irrt├╝mlich in der zuerst genutzten Datenquelle als Repeater gef├╝hrt wurden.
Daf├╝r sind einige “echte” Repeater hinzugekommen, weil f├╝r diese nun alle notwendigen Daten vorliegen.

Nach Codeoptimierung sind in Summe jetzt ca . 40 weitere Repeater in der Liste.

An dieser Stelle noch mal herzlichen Dank an Ralph, DK5RAS vom Brandmeister Deutschland Team!

Neues Layout der Repeaterliste https://dmr.dm7ds.de

Ich habe das Layout der Repeaterliste unter https://dmr.dm7ds.de jetzt etwas ├╝bersichtlicher gestaltet:

QRG, Shift und Colorcode sind nach oben gewandert
City daf├╝r nach unten (durch Klick auf die Zeile zu ├Âffnen)

Des Weiteren werden die Colorcodes, welche ungleich 1 sind (und somit von meinem Codeplug abweichen), rot und fett dargestellt.
Bei inaktiven Relais: weiss und fett.

Wenn Ihr ein solches Relais arbeiten wollt, muss der Colorcode des entsprechenden Kanals wie folgt am Ger├Ąt ge├Ąndert werden:
Men├╝ -> Programmier. -> Kanal -> Systemkennung

Nicht vergessen, diesen danach wieder auf 1 zu stellen, sonst klappt es mit den anderen Repeatern nicht mehr. ­čÖé

Fehlende Repeater in Datenbank

Leider sind in der Datenbank (und somit auch in der App) nicht alle aktiven DMR Repeater verf├╝gbar.
Dies hat mehrere Gr├╝nde:

  1. der Repeater Admin hat die Geokoordinaten nicht, oder nicht korrekt gepflegt -> Ohne valide Koordinaten, keine Entfernungsberechnung
  2. der Repeater ist ausserhalb der DL Frequenzzuteilung des 70cm Bandes
  3. die Shift ist eine andere als 7,6; 9,4; 5 oder 1,6 MHz

Um die Punkte 2 und 3 “beheben” zu k├Ânnen, w├Ąren etliche weitere Kan├Ąle und Zonen im Codeplug notwenig.
Da dieses dann einfach zu un├╝bersichtlich werden w├╝rde, wenn man jeden Sonderfall damit abbilden w├╝rde, habe ich dies bisher nicht umgesetzt.

Zu Punkt 1: Nervt den Admin, dass er die Koordinaten sauber einpflegt ­čÖé